Author Facebook Twitter Instagram Press Imprint
Powered by Jasper Roberts Consulting - Widget

Thursday, December 13, 2012

meine Carrie kette

Wie ein kleines Kind kann man fast sagen, dass sich auf Weihnachten freut, habe ich auf mein Geschenk von gewartet. Aber nun frage ich mich, welche Frau und welches Mädchen, dass Sex and the City genauso verschlungen hat wie ich, hätte das nicht? Diese hübsche Namenskette trägt seit SATC inoffiziell den Namen Carrie Kette. Damit es natürlich passt und ich meinen Namen auch ganz gerne in goldener Schrift an einer Kette hängen sehe, bat ich "Tamina" zu verwenden. Und siehe da! Das Ergebnis sieht super süß und super edel aus. Kleiner Tipp am Rande: Ich habe die Größe 50 cm gewählt. Musste mir dann aber Knoten in die Kette machen, um sie damit zu kürzen. Fazit: Nimmt eine etwas kürzere Länge wie 45 cm.

So to say, as a little kid that is looking forward to Christmas, I was waiting for my present of But now I'm wondering which girl or woman, that has swallowed Sex and the City as eagerly as I did, wouldn't be like me? This pretty necklace bears the name Carrie necklace unofficially since SATC. But as you can see I've chosen my own name 'Tamina', seems more appropriate. Et voila! The result looks super cute and super precious. I tooke the size 50 cm. But then I had to make some nodes in the chain in order to shorten it. So I would recommend about 45 cm instead.

sponsored post

Thursday, November 15, 2012

press day at DESIGUAL spring / summer 2013

Am Dienstag war ich in Hamburg beim Press Day von DESIGUAL eingeladen. Wie ihr auf den Bildern unschwer erkennen könnt, sprangen mir die kunterbunten Farben und Mustermixe förmlich ins Gesicht, sobald ich den Raum betreten hatte. Wunderschöne weiße Möbel, weiße Dielen und eine Menge farbenfrohe Deko und Kleidung. Selbst das zuckersüße Essen war reichlich entsprechend des Labels verziert. Wer Desigual bereits kennt - auch wenn nur aus der Zeitschrift oder Werbung - weiß das dies wohl Das Markenzeichen ist. Alle anderen werden sich darüber sehr wahrscheinlich beim bloßen Anblick der Fotos bewusst. Die aktuellen Trends werden so zu sagen Desigual-like verpackt. Ob du jetzt lediglich ein auffälliges Teil wählst und dieses zu schlichten Basics kombinierst oder Stilbrüche schaffst, in dem du kreuz und quer mixt, alles ist möglich und erlaubt. Meine Lieblinge findet ihr jedenfalls auf den Bildern.
On Tuesday I was invited to the press day of DESIGUAL in Hamburg. As you can easily see in the pictures, the motley colors and pattern mix literally jumped in my face as soon as I had entered the room. Beautiful white furniture, white floor boards and a lot of colorful decoration and clothing. Even the sugary food was elaborately decorated appositely to the label. All of those who already know Desigual - even if only by browsing through magazines or advertising - know that this is its trademark. All others will very likely be aware of that by the mere sight of the photos. The latest trends are wrapped so to say Desigual-likely. Whether you only choose one bold item and combine that with simple basics or make stylistic inconsistencies by mixing criss-cross, everything is possible and allowed. However, the items on the pictures above are my favs.

Sunday, November 4, 2012

army style meets black and white

Um vom Lernen eine kleine Abwechslung zu bekommen, bin ich mit meinem kleinen Bruder mal ein Stückchen mit dem Auto gefahren, um eine schöne Location für neue Fotos zu finden. Den Pulli mit den Ärmeln im Army Style hatte ich bereits im September zum Geburtstag bekommen, aber glaube ich noch nicht so recht hier vorgestellt. Da es mir der Pattern Style momentan sehr angetan hat, kombinierte ich ihn ganz einfach mit meiner schwarz-weißen Hose. Das Muster ist eine Art Mix aus Schlangenmuster und Batik wie ich finde. Die flauschige Weste, ebenfalls von Bershka, hat mich zudem schön kuschlig warm gehalten.

In order to get a bit of distraction from studying, my younger brother and I took the car to find a good location for new photos. The jumper with these sleeves of army style, I'm wearing, I got already  as a birthday present in September but I'm pretty sure that I haven't presented it yet. Since I'm currently really into those styles of pattern mix, I simply combined my jumper with my black and white 'colored' pants. The pattern of these pants is kind of a mix of snake pattern and batik as I think. Besides, the fluffy vest, also from Bershka, has kept me nice cuddly warm.


Thursday, November 1, 2012

fashion judy in s.Oliver fashion magazine

Ein kleiner Text von mir zum Ringelkleid im s.Oliver Magazin.
Auch auf der offiziellen Webseite wurde fashion judy erwähnt. Dazu dieses riesige Foto von mir.

Das bin doch tatsächlich ich! Vor einigen Monaten hatte ich mal wieder Kontakt mit der lieben Jessica von s.Oliver. Sie hat mich gefragt, ob ich Interesse daran hätte, ein Statement zu einem ihrer Kleider der Herbst-/Winterkollektion zu geben. Als Fashion Bloggerin fackelt man nicht lange und schreibt direkt los. Es juckt einfach zu sehr in den Fingern. :-) Zu finden ist das neue und erste Magazin von s.Oliver online als auch in allen Geschäften. Kunden bekommen es bei einer Bestellung sogar direkt ins Haus geliefert. Für mich natürlich umso schöner.
Worüber ich mich auch ganz besonders freue, ist die Online-Erwähnung mit riesigem Bild und einem sehr süßen Text dazu, den die Redaktion verfasst hat:
"Tamina Schuster machte das Ringelkleid zu ihrem Must-have. Ein nicht zu schlichtes Basic-Stück, das sich prima durch einen schwarze Lederjacke zum rockig-chicen Look aufpeppen lässt. Die 22 Jahre junge Hamburgerin träumte bereits als kleines Mädchen davon New York zu erobern und viele viele Kleider zu besitzen. In ihrem Modeblog und Stylediary kombiniert sie feminine, spannende Looks aus den altbekannten Modeläden für junge Ladies – erschwinglich, frech und modern!"

No way, that's me! A few months ago, I was again in touch with the lovely Jessica from s.Oliver who asked me whether I would be interested in writing a statement about one of her dresses of their current Fall/Winter collection. As a fashion blogger, you're of course not able to wait a long time but start typing right away. You're simply itching to just do it. :-) If you're interested in browsing through the (new and first) magazine of s.Oliver, you'll find it online and/or in all stores. Customers get it as well when they get something delivered. For me, of course, even better.

I'm also really glad about the online editors are mentioning fashion judy and me on their official website. The text is actually really cute:
'Tamina Schuster made the striped dress her must-have. A not too plain basic piece that can really be pepped up with a black leather jacket for the rock chic look. Even as a young girl, 22-year-old Tamina, who lives in Hamburg, was already dreaming of conquering New York and owning lots and lots of clothes. In her fashion blog and style diary she combines feminine, exciting looks from well-known fashion shops for young ladies – affordable, cheeky and trendy!'

Sunday, September 23, 2012

vest on leather jacket

jumper and vest, Bershka - leather jacket, Vero Moda - bag and heels, Mango - fox ring, Accessorize

Eigentlich wollte ich mir gerne eine Herbst-/Winter Jacke mit kombinierten Stoffen kaufen. Heißt man nehme eine Herbst- oder Winterjacke und tausche die Ärmel bildlich gesprochen gegen die von einer Lederjacke aus. Leider waren alle Optionen, die ich gefunden hatte, nicht mehr in meiner Größe da. Aber als Blogger versucht man ja aus den letzten Ecken seiner kreativen Möglichkeiten, einen ideenreichen Lichtblick zu finden. Zwar Bedarf dieser Idee keine großen Künstler, aber dennoch bin ich sehr froh. Ich habe diese Weste aus Wildlederimitat und mit Innenfutter von Bershka. Die Lederjacke gibt's bei Vero Moda. Und so habe ich optisch mein Jäckchen doch noch bekommen. Was haltet ihr denn von solchen Jacken oder dieser Kombi?

Actually, I wanted to buy a fall/winter jacket with combined fabrics. Means you take a fall or winter jacket and swap the sleeves figuratively speaking for the ones of a leather jacket. Unfortunately, all options I had found weren't in my size. But as a girl/woman you of course don't give up and try to find a way to get want you're searching for. Even though this idea doesn't need a great artist, I am very glad about it. I got ​​this faux suede vest by Bershka. The leather jacket are by Vero Moda. And so I've finally got my jacket with combined fabrics. What do you think of those jackets or rather such combinations?

Friday, September 21, 2012

leather jacket, skull loafers, glitter fox ...

leather jacket, and blouse, Vero Moda - bag and skirt, H&M - loafers, Material Girl - bustier top, American Apparel

Anlässlich meines 23. Geburtstags gestern, dachte ich mir, wenn andere Leute mir etwas schenken , warum denn nicht auch ich selbst. Davon inspiriert habe ich mir vor ein paar Tagen also ein "kleines" Paket bei dem Online-Shop bestellt. Naja, und dann bin ich auch noch zufällig an dem süßen Geschäft "Accessorize" vorbeigekommen. Kaum habe ich die Türen passiert, funkelt mich vom anderen Ende des Raumes dieser Fuchs in Form eines Rings in Größe S an. Vom Schicksal gepackt, nahm ich ihn mit zittriger Hand (vor Aufregung) und eilte damit zur Kasse. 
Fazit: Geschenke an sich selbst sind umwerfend toll. Lederjacke mit kombinierten Stoffen (!), Loafers mit Totenköpfen und Glitzer Ring sind neu und einfach so von mir an mich. Achja, und die goldenen Armreifen ebenso. Fast vergessen! Ach, und unter der weißen Bluse ist noch ein petrolfarbiges Bustier-Top von American Apparal, das ich mir auch geschenkt habe. Und den Nagellack von der selben Marke. Der war schließlich runtergesetzt. ;-)

As to my 23rd birthday, I was thinking about an issue. When other people can give me some presents, why couldn't I do simply the same? Feeling inspired by that thought, I ordered a few days ago a "small" package on the online shop Well, and then I randomly passed that super sweet shop 'Accessorize' a day before my birthday. As soon as I'd passed through the doors, a glittering fox in size S sparkled at me from the facing end of the room. Fated, I took it with a trembling hand (through excitement) and rushed to the checkout.

The lesson is clear: birthday presents to yourself are staggering great. Leather jacket with combined fabrics (!), loafers with skulls and glitter ring are new and just simply from me to me. Oh, and the gold bracelets as well. Almost forgot! Oh, and under the white blouse I was wearing additionally a petrol colored bustier top from American Apparal, that's also a present from me. And the nail polish by the same brand. The price has been reduced, anyway. ;-)

Tuesday, September 18, 2012

giveaway by

Ja, auch ich möchte endlich wieder eine Verlosung starten.
Mir ist es möglich in Zusammenarbeit mit einen 25 € Gutschein zu verschenken. Damit kann ich meinen treuen Lesern endlich etwas zurückgeben. Ich freue mich über jeden Einzelnen von euch. Jeder Kommentar bringt ein Lächeln in mein Gesicht, jeder neuer Follow lässt mich strahlen. Ich hoffe, dieses kleine Geschenk löst eine ähnliche Reaktion bei euch aus. ist ein Online-Outlet, der u. a. Marken wie Vero Moda, Converse, Vila und Pieces führt. Das Beste daran ist natürlich was? Es ist ein Outlet mit schönen Prozenten auf jedes Produkt! Das heißt, mit dem 25 € Gutschein ergattert ihr fast doppelt so viel als ihr normal bekommen würdet. Ding Ding!

Also nimmt mein Geschenk an und macht mit. Hierzu müsst ihr mich lediglich über GFC oder vorzugsweise Facebook verfolgen und einen Kommentar mit eurer E-Mail-Adresse hinterlassen. Also easy-peasy für meine Leser. :-)

Yes, finally I'm also starting again a raffle. Fortunately, it's possible for me to give away in collaboration with a 25 € voucher. So I can finally thank my loyal followers. I appreciate each and everyone of you. Every comment makes me smiling, every new follow makes my heart dancing. I hope this giveaway triggers a similar reaction on you. :-) is an online outlet store, they stock brands such as Vero Moda, Converse, Vila and Pieces. The best part is of course what? It is an outlet with nice discounts on each product! So, by the 25 € voucher you can get almost twice as much as you would normally get. Jackpot!

So join my raffle and try to get that giveaway. For this purpose, you only need to follow me on GFC or preferably on Facebook and leave a comment with your email address.
So easy-peasy for my followers. :-)

Das würde ich mir z. B. mit dem Gutschein bestellen / I'd order e.g. these items

läuft bis zum 18. November 0:00 / deadline on 18th November 12.00 midnight

Sunday, September 16, 2012

black or white - high waist and pattern

Kaum zu fassen, dass dies mein erstes kleines Shooting nach meiner Sommerpause ist. Und ich muss sagen, dass ich mich schon riesig drauf gefreut habe. 

Wilde Muster sieht man momentan überall. Mir kommt das sehr gelegen, da ich im Moment selbst nicht genug von ihnen bekommen kann. Ob ich sie in Form von Shirts, Pullis oder Hosen in der Kabine eines Geschäfts an mir selbst bewundere oder sie an anderen Mädels entdecke und denke: "Boah, wie geil sieht das denn schon wieder aus?!", ich bin meist schlicht und ergreifend begeistert. Aber wie einige Füchse von euch schon gesehen haben, sind hier noch andere kleine Trends versteckt. High Waist, transparente Ärmel und gelber Neon sind alles Teil dieses Posts. Was haltet ihr von den Trends? Gibt es vielleicht schon das eine oder andere Teil, das es in euer Kleiderschrank geschafft hat? Mir haben sie's auf jeden Fall angetan. Wichtig ist doch, dass man nur trägt, worin man sich auch wohlfühlt.

Hard to believe that this is my first short shoot after my long summer holidays. And honestly I've already looked forward to it.

Currently, wild patterns are showed up everywhere. I think that's quite useful as I can't get enough of those at the moment. Whether I can admire them on myself in the form of shirts, sweaters or pants in the changing cubicle of a shop or discover those on other girls and think,'Wow! How cool does it actually looks again?', I'm usually simply quite enthusiastic. But as some of you foxes have already realized, also some other little trends are hidden in this post. High waist, transparent sleeves and neon yellow are all part of it. What do you think of these trends? Is there perhaps one or the other item which you've already upgraded your wardrobe by? The most important thing is that it feels good when you're wearing your clothes.

Wednesday, September 12, 2012

back to reality

Blazer, s.Oliver - Blouse, Vero Moda - Belt, Vintage - Shorts, Plateaus and Ring, H&M - Bag, Primark 

Nach einer langen Sommerpause melde ich mich mit einem großen und lieben "HALLO" bei euch zurück. Mit großer Erleichterung hab ich schon einmal feststellen können, dass ich sogar einige neue Leser trotz der Abwesenheit dazugewonnen habe. Hierfür ein Dankeschön! Da bringt die Rückkehr zu Fashion Judy doch gleich doppelt so viel Spaß.

Viele von euch wissen, dass ich im August auf dem Sziget Festival in Ungarn war. Wohl die 10 unglaublichsten Tage meines Lebens. Letztes Jahr war ich das erste Mal da und konnte schon nicht fassen, wie wahnsinnig es da ist. Dieses Jahr war nochmal auf einem ganz anderem Level. Die Leute, die ich dort kennengelernt habe (hauptsächlich verrückte Holländer :-)), die Konzerte (ganz besonders Axwell, Hurts und Snoop Dogg!!!), das Sziget Feeling, das du auf der ganzen Insel gespürt hast und und und ... kennt ihr die Momente, wenn ihr einfach loslachen müsst, weil ihr so unbeschreiblich glücklich seid? Das hatte ich so ziemlich 10 Tage am Stück. Ein kleiner Post meiner "Reise" folgt hier natürlich auch noch.

Zum Start habe ich für euch einen Outfit-Post vorbereitet. Die Fotos habe ich mit meiner kleinen Schwester Pia bereits vor einigen Wochen geknipst. Für ihre 10 Jahre macht sie ihre Sache doch schon ziemlich gut, nicht wahr?

After a long summer break, I'm coming back to Fashion Judy with a big and lovely "HELLO". With great relief I could already realize that I have even got several new followers despite the absence. For this purpose, of course a thank you! That makes my return even more fun for sure.

Many of you know that in August I was at the Sziget Festival in Hungary. Probably the 10 most incredible days of my life. Last year I was the first time there and could not even believe how crazy it is. However, this year was on a completely different level. The people I met there (mainly crazy Dutch people :-)), the concerts (especially Axwell, Hurts and Snoop Dogg!), the Sziget feelings aka feels that you felt all over the island and and and ... I'm pretty sure you know those moments when you suddenly have to laugh simply because you're so incredibly happy. I had these moments just about 10 days at a stretch. A small post of my "journey" will of course also follow.

Starting, I have prepared for you an outfit post. These are photos I took with my little sister's help, Pia, a few weeks ago. Despite she is only a 10-year-old girl, she did that pretty good, didn't she?